Opel Calibra V6

(c) Andreas Gro▀pietsch
Die Opel Calibra litten am Anfang stark unter der mangelnden Erfahrung der Teams und der daraus resultierenden Unzuverlässigkeit. Die Opel hatten außerdem Probleme mit ihrem 2,5l V6 Motor, der wegen zu enger Zylinderabstände und einem ungeschickten Zylinderwinkel nicht die Leistung der Alfas und Mercedes leisten konnte. Im Jahr 1996 wurden die Mängel abgestellt und Manuel Reuter wurde Meister.

zurück zur DTM oder zurück zum Anfang
© 6.4.2001 by Andreas Lexe